AUGENRINGE KANN NICHT JEDER TRAGEN
Tierisch gut: Mit diesen Tipps vermeidest du müde Augen.

Mann kennt es: Viel Arbeit, viele Partys, wenig Schlaf. Und am nächsten Morgen dann das böse Erwachen – Augen wie aus einem Zombiefilm. Doch das ist noch kein Grund sich gleich hinter der Sonnenbrille zu verstecken. Wir zeigen dir, wie du die Spuren der Nacht ganz einfach vermeiden oder verschwinden lassen kannst.

Trink mehr Wasser

Dunkle Augenringe können durch Schlafmangel, Stress, Rauchen, Alkohol und schlechte Ernährung entstehen. Vermeidest du diese Dinge, trägt das schon viel dazu bei, Augenringen vorzubeugen. Wasser trinken hilft, die unerwünschten Giftstoffe von dort fort zu spülen, wo keiner sie sehen will: Aus dem Körper und aus deinem Gesicht. Also trink mindestens 8 Gläser pro Tag. Auch die richtige Pflege kann viel dazu beitragen, dass du aufgeweckter aussiehst. Unser Active Energy Sofort-Effekt Gel lässt dein Gesicht dank seines innovativen Vitamin+-Komplexes sofort gesund und frisch aussehen. 

Der Lifestyle eines 20-jährigen lässt nicht nur deine Augen alt aussehen? Wie du weitere Zeichen der Zeit in deinem Gesicht stoppen kannst, erfährst du hier.

VERWENDE SONNENSCHUTZ

Sonne kann deine Haut schädigen. Und da die Haut unter deinen Augen so dünn ist, ist sie den schädlichen UV-Strahlen besonders ausgeliefert. Achte also darauf, als Teil deiner täglichen Hautpflegeroutine eine kleine Menge Sonnencreme in sicherem Abstand von deinen Augen aufzutragen. Doch nicht nur deine Haut braucht Schutz – auch deine Augen sind durch die UV-Strahlen gefährdet. Daher ist es wichtig, dass deine Augen durch eine gute Sonnenbrille geschützt werden.

Männerhaut braucht insgesamt viel Schutz vor der Sonne, nicht nur im Gesicht. Wenn du wissen willst, wie du deine Haut optimal vor den Schäden der Sonne schützt, findest du hier weitere Infos.

Bleib immer schön cool

Auch wenn die meisten Menschen den altbewährten Trick mit den Gurkenscheiben kennen, wollen wir nicht mit Salat im Gesicht rumhängen. Stattdessen setzen wir auf Teelöffel. Einfach in den Gefrierschrank werfen, warten bis sie kalt sind und etwa 10 Minuten lang auf die Augenringe legen. Mann, siehst du gut aus!

Weitere Hacks, die dir bei der täglichen Körperpflege helfen, findest du hier.

Veranstalte eine Tea-Party

Grüner Tee schmeckt nicht nur gut, er enthält auch viele entzündungshemmende Antioxidantien. Und die geben deinen geschwollenen Augen am Morgen den richtigen Kick. Gib 2 Beutel grünen Tee in eine Tasse mit kochendem Wasser und lass sie im Kühlschrank abkühlen. Leg die Teebeutel, wenn sie kalt sind, für 10 bis 20 Minuten auf deine Augen. Kurz relaxen und zack! sehen deine Augen wieder frisch und gesund aus.